18. Juni 2019 Scheckübergabe des Deutschen Kinderhilfswerkes für das Projekt „Mädchen machen mobil“ der Mädchenfahrradwerkstätten

 Vielen Dank an das DKHW!

Diana Greim (KidBike), Lara Dade, Silke Chorus (technische Anleiterinnen), Frederike Borchert (DKHW), Boris Kolipost (KidBike)        Foto: Cansu Cimen / Kidbike e. V.

 

KidBike e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Mobilität junger Menschen jeglicher Herkunft zu fördern – körperlich wie geistig. Es liegt uns besonders am Herzen, die Bereiche Mobilitätserziehung, das Erlernen von Fahrradtechnik und Verkehrssicherheit zu fördern.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung von Fahrradtechnik für Mädchen und Frauen. Dabei geht es uns um das Aufweichen von Rollenmustern mit dem Ziel, den Mädchen und jungen Frauen den Umgang mit Technik für den Alltag und für die Berufswahl selbstverständlicher zu machen. (Mädchenfahrradwerkstatt hat am  Dienstag  von 16:00 – 18:00   Hangar 1 Tempelhofer Flughafen  (auch für Frauen) geöffnet.